Suche
  • Aquarium

Lennart Rieper und Florian Goecke (THINKS Design)

Designer und Geschäftsführer bei THINKS Design GmbH

„Von der Skizze ins Regal – vom Gestalter zum Unternehmer“

Vortragsreihe Alumni im Aquarium:

Gestaltung, Weg ins Berufsleben, Arbeitsalltag


am Montag, den 09.10.2017

ab 16:30Uhr im Auditorium (Bahnhofsgebäude)



Florian Goecke und Lennart Rieper haben 2015 ihren Bachelor in Produktgestaltung an der HfG Schwäbisch Gmünd absolviert. In ihrem Vortrag bieten sie Einblicke in Ihren Werdegang und widmen sie sich den konkreten Themen der Gründung U.a. Was es heißt mit wenig finanziellen Mitteln zu Gründen, eine Designagentur zu leiten die sich als Vertriebskanal eine weiteren Marke bedient, wie eine Produktion geleitet wird, Schutzmuster aufgesetzt und verteidigt werden und berichten anhand von konkreten Beispielen über Höhen und Tiefen der letzten 2 Jahre.


Ihre Agentur, THINKS Design spezialisiert sich auf Industriedesign und Kommunikationsgestaltung. Mit ingesamt 15 disziplinären Mitarbeiten entwickelt das Unternehmen seit 2015 Produkte für Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen und betreut mittlerweile Kunden aus dem Deutschen Mittelstand mit Großprojekten von Laufzeiten über 1 Jahr. THINKS Design GmbH ist auf Industriedesign im Konsumgüterbereich, Interfacedesign, Produktion und Markenentwicklung spezialisiert.


Neben dem Designprozess, dem Alltag als Designer und Geschäftsführer der THINKS Design teilen sie darüberhinaus ihre gewonnenen Erfahrung aus der Produktion, dem Marketing und den Verrieb ihrer eigenen Produkte, welche über die Sportmarke STRYVE vertrieben werden. Mit Kunden wie SportScheck, Intersport, Otto, Karstadt, Rewe, Edeka, uvm. sind ihre Produkte in weltweit 83 Ländern zu finden. Innerhalb eines Jahres wurden in Summe fast 1 Million Produkte verkauft.

Was bedeutet es, als Gestalter in einer Firma dieser Größe tätig zu sein? Wie sind die verschiedenen gestalterischen Rollen verteilt? Welche Aufgaben übernimmt ein Visual Designer? Welche Chancen und Herausforderungen bringt die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams? Wie läuft die internationale Arbeit in den Projektteams ab? Wie helfen agilen Arbeitsweisen und holistische Gestaltungsprozesse in den Projekten?

8 Ansichten