Suche
  • Aquarium

An der Wiege des Homo Digitalis – Die digitale Transformation gestalten

am Donnerstag, den 05.04.2018

ab 18:00Uhr im Auditorium (Bahnhofsgebäude B0.01)


Steffen Süpple, Geschäftsführer bei Intuity Media Lab stellt sein kürzlich veröffentlichtes Buch "An der Wiege des Homo Digitalis – Die digitale Transformation gestalten" vor und gibt einen Einblick in das Intuity Media Lab.


Kostenloser Download des Buches:

https://www.intuity.de/kursbuch-zur-digitalen-transformation/



Intuity Media Lab entwickelt digitale Services und Produkte der nächsten Generation. Dabei kombiniert Intuity im schnellen Wechselspiel Kreativität, strategisch-systemisches Denken mit Expertise in Software-Hardware-Prototyping und User-Experience-Design. Steffen Süpple ist zusammen mit Stefan Brandys und Markus Turber einer der Gründer sowie Geschäftsführer der Intuity Media Lab GmbH. Als Gestalter erkundet er die Schnittstelle zwischen neuen Technologien und unartikulierten Bedürfnissen.


Selbstfahrende Autos waren noch vor wenigen Jahren Science-Fiction. Heute wird den großen Automobilherstellern vorgeworfen, dass sie bei der Entwicklung autonomer Fahrzeuge längst vom Silicon Valley abgehängt worden sind. Künstliche Intelligenz kontrolliert mit kaum mehr nachvollziehbarer Dynamik unsere Geldflüsse. Von der Fabrikhalle über den OP bis ins Wohnzimmer – Roboter halten in alle Lebensbereiche Einzug. Und die Möglichkeiten von Big-Data-Storage und Analytics machen zusammen mit der Genschere CRISPR/Cas9 unsere DNA zum Lego-Baukasten. Kurz: Die technischen Innovationen überschlagen sich. Doch bei aller Euphorie über die neuen Möglichkeiten spüren viele von uns auch ein leichtes Unwohlsein, weil wir nicht wissen, wohin uns diese Entwicklungen treiben.


Wäre es in dieser Situation nicht schön, einmal innezuhalten, einen Schritt zurückzutreten und die rasante technologische Transformation mit ihren möglichen Auswirkungen in Ruhe zu betrachten?


0 Ansichten